[25.10.2023] Муниципальный этап по Немецкому языку 9-11 класс 2023-2024 г. Москва 77 регион

Официальные задания и ответы муниципального этапа 2023-2024 всероссийской олимпиады школьников Сириус по Немецкому языку 9-11 класс 25.10.2023

Задания и ответы ВсОШ Сириус по Немецкому языку 2023-2024 (25 октября 2023)
Приобрести задания и ответы (все варианты)

Lexik und Grammatik

Задание 1:

Aufgabe 1. Lesen Sie den Text ein erstes Mal. Schreiben Sie in die Lücken 1–11 die Wörter, die vor dem Text stehen, in der richtigen Form. Verwenden Sie jedes Wort nur einmal. Achtung: 9 Wörter bleiben übrig.

Aufgabe 2. Lesen Sie den Text noch einmal. Fügen Sie nun in die Lücken A–I je ein Wort ein, das grammatisch in den Kontext hineinpasst.

Wichtig! Jede der Lücken 1–11 und A–I soll durch nur EIN Wort ergänzt werden.

В каждое поле ответа запишите только ОДНО слово (без цифр, точек, запятых, скобок и других лишних знаков). Слова с орфографическими ошибками, опечатками и лишними знаками не засчитываются!

Ein Deckel für jeden Pott: Kölnerin will das Einwegdeckel-Problem lösen

findenlandenRadGeschichteHerr
LösungTaschefehlenMomentGrund
bedrohenwenigBereichGebietunterscheiden
entwickelnverkaufengutvollsuchen

Ab zum Bäcker oder einer Kaffeekette des Vertrauens und mit dem Pappbecher voll Kaffee zur Arbeit hetzen. So oder so ähnlich sieht der Start in den Tag bei vielen Deutschen aus. Ist der Kaffee getrunken, (1)____________ der Coffee-to-go-Becher dann im besten Fall im Mülleimer – (A)____________  der nicht bereits vor Bechern überquillt. Denn pro Jahr stapeln sich allein in Deutschland knapp 3 Milliarden Einwegbecher im Müll.
Schon die Produktion ist nicht besonders nachhaltig: Die klassische To-go-Variante besteht aus Papierfasern. Neben dem (B)____________  verwendeten Holz wird auch Rohöl für den Plastikdeckel und die Kunststoffbeschichtung benötigt. Durch den enthaltenen Kunststoff Polyethylen in der Innenseite des Bechers sowie dem Plastikdeckel, (C)____________  das Trinkgefäß nur schwer zu recyceln. Zwar gibt es schon zahlreiche Versuche, dem Problem (2)____________  zu werden. So werden in Städten (D)____________  München, Freiburg oder Karlsruhe Mehrwegbecher angeboten. Eine deutschlandweite Lösung (3) ____________ jedoch.
Carina Frings aus Köln versucht, das Problem anders zu lösen. Weg vom Becher, hin (E)____________  Deckel. Die junge Gründerin studiert Design an der Ecosign-Akademie für Gestaltung in Köln und hat sich im (4)____________  Produkt- und Industriedesign spezialisiert. Vor zwei Jahren, in ihrem fünften Semester, erhielt sie mit ihren Kommilitoninnen die Aufgabe, einen nachhaltigen Mehrwegbecher zu (5)____________ . „Da ich der Meinung war, dass schon zahlreiche Mehrwegbecher auf dem Markt vertreten sind und wir ja schließlich die Schränke (6)____________  mit Tassen haben, kam mir die Idee zu ‘Udo’. Deckel, (F) ____________ konisch zulaufen, gab es auch schon vorher. Aber dabei geht es mir bei einem guten funktionalen Design auch nicht. Man muss das (7)____________ , in diesem Fall den Deckel, nicht neu erfinden, sondern weiterdenken.“
Um aus der Idee ein fertiges Produkt zu kreieren, musste Carina Frings tief in die (8)____________  greifen. „Die ersten Prototypen habe ich als 3D-Modell drucken lassen. Das war damals eine ziemlich teure Angelegenheit für mich (G) ____________  Studentin. Aus heutiger Sicht sind die 5750 Euro eine der (9)____________   Investitionen, die ich je gemacht habe“, erzählt Frings. Heraus kam ein Deckel, der mit einem Durchmesser von 72 bis 82 Millimetern auf diverse Kaffeetassen passt.
„Zunächst habe ich versucht den Deckel aus Naturkautschuk zu fertigen. Ich habe mich aber letztendlich (H)____________  entschieden. Durch die zu hohe Nachfrage an Naturkautschuk werden Regenwälder gerodet, was die Artenvielfalt (10)____________ . Ein großes Problem ist auch der lange Transportweg nach Deutschland. Dieser stellt sich negativ in der Wertschöpfungskette und im ökologischen Fußabdruck eines Produktes auf. Aus diesem (11)____________  haben wir uns für einen Kunststoff entschieden, der in den technischen Kreislauf zurückgeführt (I)____________  kann und mehrere „Leben“ hat“.

Hörverstehen

Задание 1-7:
Sie hören einen Bericht. Lesen Sie zuerst die Aufgaben 1–15. Dafür haben Sie zwei Minuten Zeit. Hören Sie dann den Text zweimal.
Wählen Sie bei den Aufgaben 1–7 eine Variante: richtig, falsch oder im Text nicht vorgekommen.

Прослушать аудиозапись в отдельной вкладке – основная ссылка.

Прослушать аудиозапись на youtube – дополнительная ссылка. Рекомендуем использовать её, если не работает основная ссылка.

Не забудьте проверить и сохранить свои ответы!


1. Es ist für die deutsche Sprache ungewöhnlich, dass Wörter aus anderen Sprachen übernommen werden.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

2. Die Kritik an Fremdwörter in der deutschen Sprache gibt es schon seit langem.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

3. Die erste deutsche Sprachgesellschaft entstand im 18. Jahrhundert.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

4. Die patriotischen Adeligen versuchten noch vor der Gründung der ersten deutschen Sprachgesellschaft die Fremdwörter durch deutsche Wörter zu ersetzen.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

5. „Tageleuchter“ und „Zitterweh“ waren als neue deutsche Wörter besonders erfolgreich.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

6. Die neuhochdeutsche Schriftsprache entwickelte sich unter anderem dank den barocken Sprachgesellschaften.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

7. Auf Befehl von Kaiser Wilhelm II. wurden alle Wörter im Eisenbahnwesen eingedeutscht.
Выбрать: Richtig/ Falsch/ Im Text nicht vorgekommen

Задание 8-15:
Wählen Sie bei den Aufgaben 8–15 die Satzergänzung an, die dem Inhalt des Berichtes entspricht!

Не забудьте проверить и сохранить свои ответы!


8. Was war das Ziel der Fruchtbringenden Gesellschaft?

Die Mitglieder wollten die Leistungsfähigkeit der deutschen Sprache erhöhen.

Die Mitglieder wollten Gedichte aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzen.

Die Mitglieder wollten daraus eine Academia della Crusca machen.

9. Wörter aus welcher Sprache haben die Mitglieder der Fruchtbringenden Gesellschaft vor allem durch neue deutsche Wörter ersetzt?

Aus dem Lateinischen.

Aus dem Englischen.

Aus dem Französischen.

10. Wann begann man die neuhochdeutsche Sprache als gesprochene Sprache zu verwenden?

In den Zeiten von Goethe und Schiller.

In der Barockzeit.

Nach der Gründung des deutschen Kaiserreiches.

11. Was war der Grund für die Verbannung von vielen französischen Wörtern aus der deutschen Sprache nach der Gründung des Deutschen Reichs?

Der National-Sozialismus.

Der Sprachpatriotismus von Bürgern.

Der Sieg über Frankreich.

12. Der „Allgemeine Deutsche Sprachverein“ war beim Eindeutschen von Fachwörtern … erfolgreich.

aus unterschiedlichen Fachgebieten

in der Gastronomie besonders

nur im Eisenbahnwesen

13. Welches Fremdwort sollte das deutsche Wort „Weißeingemachte“ ersetzen?

Kotelett

Frikassee

Gastronomie

14. Wogegen setzt sich heutzutage die Gruppierung „Verein Deutsche Sprache“?

Gegen den Gebrauch von Latinismen in der deutschen Sprache.

Gegen die Verwendung von Fremdwörtern aus dem Englischen.

Gegen die Ersetzung von Fremdwörtern durch deutsche Wörter.

15. Wozu dient der Anglizismen-Index?

Das ist ein Programm, das englische Wörter im Text durch deutsche ersetzt.

Das ist eine Liste, die viele Vorschläge für die Eindeutschung für Anglizismen enthält.

Das ist eine App, die Texte aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Leseverstehen

Задание 1-12:
1. Teil

Lesen Sie zuerst den Text, lösen Sie dann die darauffolgenden Aufgaben!

Zelten, auch wenn es nicht so warm ist

Interessieren sich Jugendliche noch fürs Pfadfinden? Auf jeden Fall, meint die Vorsitzende der Stiftung Pfadfinden, die fünfundzwanzigjähriges Bestehen feiert: Die Natur erleben werde immer wichtiger.
Karin Dittrich-Brauner ist seit der Gründung im Jahr 1998 Vorstandsvorsitzende der Stiftung Pfadfinden, die Projekte des Bunds der Pfadfinderinnen und Pfadfinder fördert. Die Psychologin hat an der Universität Gießen mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie studiert. Auf den Berufseinstieg als Betriebspsychologin in der Aus- und Weiterbildung der Hoechst AG folgte eine Tätigkeit als selbstständige Beraterin. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Dittrich-Brauner für die PfO Beratungsgesellschaft, seit 2017 als geschäftsführende Gesellschafterin. Im gleichen Jahr wurde sie für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnet. Frau Dittrich-Brauner berichtet.
In Deutschland sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder nicht so bekannt, aber das ist regional unterschiedlich. Dort, wo es aktive Ortsgruppen gibt, also Stämme, gibt es häufig Zulauf aus der Umgebung. Gerade hat sich bei Gießen eine Gruppe neu gegründet, da wollten innerhalb von wenigen Wochen 50 Kinder und Jugendliche mitmachen. Es gibt ja auch den Trend zum Waldkindergarten. Viele Eltern sagen: Es ist sinnvoll, wenn mein Kind viel draußen unterwegs und nicht nur zu Hause ist. Daran knüpft das Pfadfinden an.
Natürlich ist es eine Herausforderung, Kinder und Jugendliche wegzulocken von digitalen Medien, weil die sehr attraktiv sind und bindend, aber oft gelingt es auch mit ganz einfachen Mitteln. Zum Beispiel einfach Aktionen draußen machen, im Freien übernachten, Spiele mit anderen, Wanderungen, Zelte aufbauen, Feuer machen, Stockbrot braten. Manchmal legen die Gruppen auch fest, dass das Handy zu Hause bleiben soll. Dann hat nur einer eins dabei für den Notfall. Es gibt auch Jugendliche, die von sich aus sagen, ich will mal nicht erreichbar sein.
In der Corona-Zeit gab es keine Aktivitäten, deshalb sind zwar nicht viele ausgetreten, aber es sind eben auch keine neuen Mitglieder dazugekommen. Viele Gruppenleitungen haben versucht, andere Angebote zu machen: Zelten im Wohnzimmer, Online-Gruppenstunde. In der Regel kann man mit acht Jahren bei uns mitmachen. Jetzt fehlen manche Jahrgänge.
Pfadfinden ist das Richtige für alle, die Lust haben, etwas in kleinen Gruppen zu machen, die möglichen Aktivitäten sind ziemlich unterschiedlich. Die kann man selbst bestimmen. Alles ist möglich von Handwerken, Spielen bis zu Erkundungen oder sich im Ort engagieren. Aber es gibt Schwerpunkte: Natur erleben, sich selbst erleben in Herausforderungen; zu zelten, auch wenn es mal nicht so warm ist. Und auch die Begegnung mit Stämmen aus anderen Ländern. Pfadfinden gibt es auf der ganzen Welt. Als Stiftung fördern wir, dass auch Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die es sich nicht leisten können, das erleben können. Gerade haben wir zum Beispiel einen Antrag einer Gruppe erhalten, die nach Chile fahren möchte. Das ist natürlich teuer.
In den Achtziger- und Neunzigerjahren hatte der Pfadfinderverband finanzielle Probleme. Es gab eine Gruppe von 120 Gründungsstiftern, die Geld einlegten, um der Sache einen Anschub zu geben. Wir sind mit knapp 200 000 Mark gestartet. Es war zuerst mühsam, Einzelne davon zu überzeugen. Aber je mehr man macht, je mehr man darstellen kann, welche Förderungen laufen, umso mehr bekommen wir Gewicht. Wir hatten im vergangenen Jahr 80 Förderprojekte und 100 neue Zustifter, die jeweils 500 Euro zugestiftet haben. Also entwickelt sich auch das Stiftungsvermögen positiv? Ja, wir sind jetzt bei einem Vermögen von 3,2 Millionen. Auch in der Pandemie sind die Spenden nicht zurückgegangen, obwohl wir das gedacht hatten. Die Leute, die uns unterstützen, sind in aller Regel Pfadfinderinnen und Pfadfinder.
Ich bin Psychologin durch meine eigenen Erfahrungen bei den Pfadfindern geworden. Ich habe damals Gruppenleitungs-Schulungen mitgemacht und geleitet und wollte nach dem Studium Jugendarbeit machen. Das hat sich dann geändert, ich war in Unternehmen und in der Beratung tätig. Aber die Idee wurde durch das Pfadfinden ausgelöst, weil man lernt, was mir liegt, was mir Spaß macht.


Wählen Sie nun eine Variante, die dem Inhalt des Textes entspricht!

Не забудьте проверить и сохранить свои ответы!


1. Karin Dittrich-Brauner begann ihre Karriere als selbständige Beraterin bei der Hoechst AG.

Выбратьkeyboard_arrow_down

2. Im Jahre 2017 hat Karin Dittrich-Brauner den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

3. In Deutschland ist Pfadfinden wegen zu wenig Werbung nicht besonders bekannt.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

4. Viele Eltern äußern sich für das Leben ihrer Kinder in und mit der Natur.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

5. Bei einigen Pfadfindergruppen wird das Handyverbot bei Aktionen draußen ausgesprochen.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

6. Einige Jugendliche wollen beim Pfadfinden auf dem Handy nicht angerufen werden.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

7. In der Corona-Zeit haben sich bei den Pfadfindern die meisten Mitglieder abgemeldet.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

8. Die achtjährigen Pfadfinderinnen und Pfadfinder nahmen in der Corona-Zeit an Online-Gruppenstunden aktiv teil.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

9. Pfadfinden lässt sich gut in kleineren Gruppen mitmachen.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

10. Die Stiftung Pfadfinden organisiert dreimal pro Jahr Treffen ihrer Mitglieder mit ausländischen Stämmen.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

11. Bei einem Vermögen von 3,2 Millionen rechnet Karin Dittrich-Brauner mit der Finanzierung von 80 weiteren Förderprojekten.

Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

12. Karin Dittrich-Brauner wollte nach dem Uniabschluss als Beraterin in Unternehmen tätig sein.
Выбрать: Richtig/ Falsch/ Steht nicht im Text

Задание 13:

II. TeilFinden Sie eine passende Fortsetzung zu den Sätzen in diesem Text. Der erste Satz ist schon als Muster angegeben. ACHTUNG! Zwei Antworten bleiben übrig.

[25.10.2023] Муниципальный этап по Немецкому языку 9-11 класс 2023-2024 г. Москва 77 регион

Выберите нужную позицию в левом поле, кликнув по ней, затем кликните в правом поле по выбранной Вами позиции (протянется линия). Если хотите изменить ответ, нажмите на точку в любом из полей (линия исчезнет, и вы сможете провести новую).

Не забудьте проверить и сохранить свои ответы!

Warum viele Menschen kein sauberes Trinkwasser haben

Anfang:

Der Industriezweig ist strategisch nicht auf das Ziel ausgerichtet, …

Ein Ausbau des Flaschenwasser-Angebots kann vor allem in schlecht entwickelten Ländern dazu führen, …

Allein von 2010 bis 2023 ist das Geschäftsvolumen um 73 Prozent gewachsen, …

Dies weist auf einen globalen Fall extremer sozialer Ungerechtigkeit hin, …

Während abgefülltes Wasser in den Industrieländern als gesünder und geschmackvoller gilt und damit eher ein Luxusprodukt ist, …

Für diese Probleme sind oft …

Durch das gestiegene Flaschenwasser-Angebot …

Im Rahmen der UN-Wasserkonferenz in New York soll überprüft werden, …

Fortsetzung:

… wie der Wasserrückgang reduziert werden könnte.

… wird der Verkauf von Trinkwasser in Flaschen in ärmeren Ländern durch die mangelhafte öffentliche Wasserversorgung vorangetrieben.

… universell Wasser bereitzustellen.

… dass das Volumen von Seen weltweit schrumpft.

… dass der allgemeine Zugang zu sauberem Wasser nicht ausreichend ausgebaut wird.

… inwieweit international beschlossene Ziele erreicht werden können.

… bei dem Milliarden von Menschen weltweit keinen Zugang zu zuverlässigen Wasserdiensten haben.

… und dieser Trend werde sich Prognosen zufolge fortsetzen.

… sind 25 Millionen Tonnen Plastikabfall entstanden.

… mangelnde Investitionen und Korruption verantwortlich.

Landeskunde

Задание 1:
E. M. Remarque wurde am … geboren.

  1. Juli 1896
  1. Juni 1898
  1. August 1900

Задание 2:
E.M. Remarque bekam bei der Geburt den Namen …

Erich Paul Remark.

Erich Maria Remarque.

Erich Maria Bäumer.

Задание 3:
Als Soldat kam E.M. Remarque an die Westfront im …

Mai 1916.

Juli 1915.

Juni 1917.

Задание 4:
E.M. Remarque verließ Deutschland … aus politischen Gründen.

1933

1938

1945

Задание 5:
Die erste Frau von E.M. Remarque war …

Schauspielerin.

Tänzerin.

Sängerin.

Задание 6:
1920 veröffentlichte E.M. Remarque seinen ersten Roman, der … hieß.

„Der schwarze Obelisk“

„Ich und Du“

„Die Traumbude“

Задание 7:
Der Roman „Drei Kameraden“ erschien im Jahre …

Задание 8:
Das Werk „Drei Kameraden“ hat E.M. Remarque seiner … gewidmet.

früh gestorbenen Mutter

ersten Frau

hingerichteten Schwester

Задание 9:
Die Erfahrungen aus den Zeiten der Arbeit als Verkäufer von Grabsteinen und als Organist in einem Irrenhaus verarbeitete E.M. Remarque in den Roman … .

„Der schwarze Obelisk“

„Die Nacht von Lissabon“

„Der Weg zurück“

Задание 10:
Der letzte Roman von E.M. Remarque mit dem Titel …, der vom Verlag stark verarbeitet wurde, erschien 1971 schon nach dem Tod des Schriftstellers.

„Schatten im Paradies“

„Das gelobte Land“

„Station am Horizont“

Задание 11:
Die Weiße Rose entstand aus einem Freundeskreis um …

Professor Kurt Huber.

die Studenten Hans Scholl und Alexander Schmorell.

den Buchhändler Josef Söhngen.

Задание 12:
Der Name „die Weise Rose“ war … gewählt.

willkürlich

von Kurt Huber

aus der Bibel

Задание 13:
Vom Widerstandskreis der Weißen Rose wurden nach … sieben Personen von der NS-Justiz zum Tode verurteilt und hingerichtet.

Februar 1943

April 1943

Juni 1943

Задание 14:
Hans Scholl und Alexander Schmorell studierten an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität …

Chemie.

Philosophie.

Medizin.

Задание 15:
Hans Scholl und Alexander Schmorell fertigten … heimlich jeweils 100 Stück Flugblätter an.

in der Universitätsbibliothek

zu Hause bei den Geschwistern Scholl

im Elternhaus Schmorells

Задание 16:
Alexander Schmorell wurde am 04. Februar 2012 von der russisch-orthodoxen Kirche heiliggesprochen und daher auch Alexander … genannt.

von Orenburg

von Berlin

von München

Задание 17:
Hans Scholl, Alexander Schmorell und Willi Graf …

hielten heimlich Vorträge gegen die Diktatur des Nationalsozialismus.

organisierten Streikaktionen von Studenten und Professoren.

brachten Freiheitsparolen an Mauern und Hauswänden in München an.

Задание 18:
Die Geschwister Scholl wurden während einer Flugblattaktion an der Universität München am … vom Hausschlosser Jakob Schmid beobachtet und an die Gestapo verraten.

  1. Januar 1943
  1. Februar 1943
  1. Februar 1943

Задание 19:
Christoph Probst wurde als Autor eines weiteren Flugblattes verdächtigt und in … verhaftet.

München

Zürich

Innsbruck

Задание 20:
Die erste Gedenkfeier für die Weiße Rose fand bereits … im Münchner Schauspielhaus statt.

am 14. Juni 1945

am 4. Oktober 1945

am 4. November 1945

Schreiben

Задание 1:
Lesen Sie den Anfang und das Ende der Geschichte. Wie könnte der Handlungsablauf der Geschichte aussehen? Erfinden Sie den Mittelteil (ca. 300 Wörter). Verlassen Sie sich dabei auf Ihre eigenen Kenntnisse und Erfahrungen, versuchen Sie sich in die Personen hineinzuversetzen. Schreiben Sie zur ganzen Geschichte noch den passenden Titel dazu. Sie haben 60 Minuten Zeit.

______________________

Morgen wird sie dort drüben sein und Beethovens 6. Sinfonie hören, die „Pastorale“. Man sagt, die Musik klingt wirklich toll dort, und auf jeden Fall sieht die von außen sehr schön aus: diese Elbphilharmonie.
Nora hat eine Konzertkarte zum Geburtstag geschenkt bekommen und nun steht sie an der Elbe und schaut über das Wasser auf das berühmte Konzerthaus. In Gedanken hört sie schon die Musik. „Schön, nicht?“, fragt da jemand neben ihr.

……………………………

„Danke … Vielen Dank. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.“ „Sie brauchen gar nichts zu sagen. Nur gut zuzuhören“, sagt Nora.